Veranstaltungen

Weiterbildung des alterspsychiatrischen Dienstes Thun und Interlaken

"Schwierige" Bewohner oder Klienten

Weiterbildung für Mitarbeitende von Spitex-Organisationen und Alters- und Pflegeheime der Psychiatrieregion II sowie für freiberufliche Psychiatriepflegefachpersonen

Psychiatrische Krankheitsbilder, die zu herausforderndem Verhalten führen, und der Umgang damit werden erläutert und diskutiert

Auf Grund der grossen Nachfrage werden an unserer ersten Veranstaltung 2019 erneut drei Impulsreferate zu drei häufigen psychiatrischen Krankheitsbildern wie Depression, Delir und Demenz gegeben. Der Schwerpunkt wird darauf gelegt, wie sich diese Erkrankungen im Alltag zeigen und wie wir unterstützend darauf reagieren können. Der spezifische hilfreiche Umgang mit erkrankten Menschen wird in Gruppen aktiv gemeinsam erarbeitet.

 

Die Weiterbildung ist bereits ausgebucht.

 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und die Anmeldung ist verbindlich. Die Anmeldungen wurden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Zeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Ort: Spital Thun, Gemeinschaftsraum A5 (5. Stock)