Veranstaltungen

Komplikationen und Risiken beim Gelenksersatz

Öffentlicher Vortrag

Der Ersatz eines Gelenkes durch eine Prothese im Bereich des Hüft-, Knie- oder Schultergelenkes verschafft vielen Patienten wieder Schmerzfreiheit und Lebensqualität. Hüft- und Kniegelenksersatzoperationen sind zunehmend häufig und gelten als eine grosse medizinische Innovation der letzten Jahrzehnte. Dementsprechend hoch sind auch die Erwartungen der Patienten. Die Risiken und Komplikationsmöglichkeiten dürfen aber nicht unterschätzt werden und sollen bei der Entscheidungsfindung zur Operation eingehend besprochen und erläutert werden. Wie hoch ist das Risiko einer Infektion? Gibt es weitere Risiken während und nach der Operation? Gibt es Abstossungsreaktionen? Wie sicher sind die Implantate? Information, Transparenz und Wissen soll die Basis schaffen um sich beim entsprechenden Leidensdruck für oder gegen eine Operation entscheiden zu können.

Wir freuen uns auf einen interessanten und informativen Abend und stehen für Fragen nach dem Referat gerne zur Verfügung.

Referenten:
Dr. med. Rolf Hess, Chefarzt Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin
Dr. med. Mirjam de Roche, Leitende Ärztin Infektiologie

 

Zeit: 19.00-20.30 Uhr

Veranstaltungsort: Burgsaal Thun, neben dem Spital

Der Eintritt ist frei.