Patientensicherheit über die Lebensspanne

Im Laufe ihres Lebens sind alle Menschen mit dem Gesundheitswesen in Kontakt und darauf angewiesen, dass Ihnen als Patient:innen die grösstmögliche Sicherheit zukommt. In der Aktionswoche, welche den Internationalen Tag der Patientensicherheit am 17. September 2021 begleitet, machen wir auf dieses wichtige Thema aufmerksam und möchten interessante und wichtige Informationen mit Ihnen teilen.

Die Stiftung Patientensicherheit hat 11 spannende Wissenskarten zum Thema «Patientensicherheit über die Lebensspanne» erarbeitet:

0 Jahre - Ein sicherer Start ins Leben

5 Jahre - Mittelohrentzündung

Pubertät - Zahn-OP

25 Jahre - Polytrauma nach Bikeunfall

32 Jahre - Geburt eines Kindes

43 Jahre - Chronische Erkrankung

62 Jahre - Krebsdiagnose

72 Jahre - Neue Hüfte

85 Jahre - Die Spitex unterstützt

Im Alter - Pflegeheim

Lebensende - Palliative Versorgung
 

Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen qualitativ hochstehende medizinische Dienstleistungen mit effizienten und vor allem sicheren Prozessen zu bieten. Untenstehend finden Sie wichtige Informationen zu unterschiedlichen Themen aus früheren Aktionswochen zur Patientensicherheit.

Medikamentensicherheit:

Die Grundlage jeder Medikamentenverabreichung im Spital ist immer die korrekte Verordnung durch den behandelnden Arzt. Die elektronische Verordnung unterstützt die Ärzte in vielfältiger Weise und trägt damit zur Patientensicherheit bei.

Datenschutz:

Die Digitalisierung bringt neben unzähligen Vorteilen auch gewisse Risiken mit sich. Die Spital STS AG ist sich dieser Bedrohungen sehr bewusst und investiert gezielt in Sicherheit und Schutz ihrer Patienteninformationssysteme um diese Gefahren zu minimieren.

Meldesystem für Ereignisse :

Seit 2005 gibt es in der Spital STS AG ein Berichtsystem zur Meldung von Ereignissen im Spitalalltag. Diese Meldungen sind ein wichtiges Instrument zur Verbesserung der Patienten- und Mitarbeitersicherheit, da sie von den Verantwortlichen analysiert und bearbeitet werden und entsprechende Massnahmen ergriffen werden.