Angebote in Zweisimmen

Der Psychiatrische Dienst Zweisimmen gewährleistet die ambulante psychiatrische Grundversorgung für das Simmental und Saanenland. Patientinnen und Patienten ab dem 18. Lebensjahr werden in enger Zusammenarbeit mit den Haus- und Fachärzten sowie den übrigen Anbietern psychosozialer Dienstleistungen in der Region betreut.

Patientinnen und Patienten werden von ihren Haus- oder Fachärzten, Beratungsstellen, Sozialdiensten und Behörden im Psychiatrischen Dienst Zweisimmen angemeldet. Dabei gilt der Grundsatz der Subsidiarität, das heisst, der Psychiatrische Dienst erbringt seine Dienstleistungen in Ergänzung zu den bestehenden ambulanten Behandlungsangeboten. Im Notfall können sich Betroffene oder ihre Angehörigen direkt an den Psychiatrischen Dienst Zweisimmen resp. ausserhalb der Öffnungszeiten an den psychiatrischen Notfalldienst im Spital Thun wenden.

Weiterführende Informationen